Hauen und Ampferstecher

Technik

Unsere geschmiedeten Hauen und Ampferstecher stellen wir auf einer Spezialwalze in Kombination mit Großpressen her. Auch hier werden im Gegensatz zu Blechprodukten die Geräte dort verstärkt, wo die höchsten Belastungen auftreten. Die spezielle Härtung und ein fachmännischer Schliff sorgen für optimale Gebrauchseigenschaften und ein langes Leben. In Deutschland würde man sagen "unkaputtbar". Als Rostschutz verwenden wir wie überall umweltfreundliche Wasserlacke. Unsere Originalstiele sind aus hochwertigen Hölzern, die genau zum Gebrauch passen.


Anwendung

Unsere Hauen werden primär im Privatgarten, Gärtnereien und in der Landwirtschaft eingesetzt, sind zumeist aber auch auf Baustellen zu finden. Durch die große Formenvielfalt, haben wir für jede Anwendung das passende Gerät. Die Ampferstecher helfen den Biobauern, den lästigen Ampfer ohne Chemie loszuwerden. Das Blatt mit den Zinken ist geschmiedet. Durch den soliden Auftritt lassen sich die ungeliebten Gewächse so tief im Boden abtrennen, dass kein Nachwuchs mehr kommt.